Willkommen bei amarc21 Aussem Immobilien -
Ihr persönlicher Immobilienmakler im Kölner Süden

Mein Ziel ist es Immobilien-Verkäufer als auch Immobilien-Käufer zu unterstützen. Das beginnt bei einer qualifizierten Beratung über die marktgerechte Preisfindung bis zum Beurkundungstermin.

Darüber hinaus bin und bleibe ich gerne Ansprechpartner bei allen auftretenden Fragen. Strukturiertes Arbeiten, Zeit für Eigentümer und für den Kunden, sowie Transparenz sind nur ein paar Merkmale, auf die ich sehr viel Wert lege, denn nur ein zufriedener Kunde wird mich weiterempfehlen und das ist mein Antrieb.

Maklerprovision Wohnraumvermietung:
Wer den Makler bestellt (beauftrag) der bezahlt ihn auch. Dieses Gesetz bezieht sich NUR auf die Wohnraumvermietung.

Gerne unterbreite ich Eigentümern und Vermietern für diese Tätigkeit ein auf die zu vermietende Immobilie zugeschnittenes Angebot.

Ausgezeichnete Qualität amarc21 Immobilienmakler – gehören zu den Besten der Branche!

amarc21-Immobilienmakler-Franchise-DIA-zertifiziert
amarc21 Immobilien-Franchise Bellevue-Siegel 2019
amarc21-Immobilienmakler Alexander_Aussem

Alexander Aussem

Mein Name ist Alexander Aussem und ich wurde 1975 in Hürth (einem Vorort von Köln) geboren. Ich bin verheiratet, habe 4 Kinder und eine Enkelin.

Seit 2012 bin ich als selbstständiger Immobilienmakler der amarc21 GmbH Münster angeschlossen.

E-Mail schreiben

Telefonnummer: 02236 – 509 75 75

Aktuelle Immobilienangebote aus Köln

amarc21 - Gewerbefläche in attraktiver Lage - Kö
Objektnummer 631-118378
PLZ 50999
Ort Köln / Sürth
Bundesland Nordrhein-Westfalen
Kaltmiete 2.520 €

>  Zum Exposé
+++ Vielseitig Nutzbar +++ IHRE Entscheidung wie..
Objektnummer 745-118169
Objekttyp Mehrfamilienhaus
PLZ 42655
Ort Solingen
Bundesland Nordrhein-Westfalen
Wohnfläche 285 m²
Kaufpreis 299.000 €

>  Zum Exposé
Lage gewinnt...
Objektnummer 710-118351
Objekttyp Bungalow
PLZ 52388
Ort Nörvenich
Bundesland Nordrhein-Westfalen
Wohnfläche 170 m²
Kaufpreis 269.000 €

>  Zum Exposé
***RESERVIERT*** ....und werde bald von einer net
Objektnummer 457-118349
Objekttyp Bungalow
PLZ 51381
Ort Leverkusen / Bergisch Neukirchen
Bundesland Nordrhein-Westfalen
Wohnfläche 164 m²
Kaufpreis 369.000 €

>  Zum Exposé

Neuigkeiten aus Köln
Dienstag, 26.09.2017

360° Besichtigung für Ihre Immobilie

Ab sofort biete ich auch 360° Besichtigungen an, das hat den Vorteil, dass sich mögliche Interessenten vorab die Immobilie via Rundgang am PC ansehen können. Hierdurch werden potenzielle Interessenten vorab ausgefiltert und es können weniger Termine vor Ort gemacht werden. Dies spart allen Beteiligten wertvolle Zeit.

Grundsätzlich biete ich nur individuelle Einzelbesichtigungen an mit genügend Zeit für die Interessenten, damit sich diese ohne Druck in Ruhe umsehen können.

Allgemeine Informationen zu Köln

Die Millionenstadt am Rhein wächst und wächst. Sie ist eine der beliebtesten Großstädte. Hier wohnt und arbeitet man gerne und verbringt seine Freizeit in dieser atemberaubenden Stadt mit viel Kultur, Sport und Freizeitangeboten.

Egal ob 1.FC Köln, KEC, Kölner Karneval, CSD, Kunst oder Konzerte….in Köln findet jeder was er sucht. Wer hier wohnt und lebt, zieht so schnell nicht mehr weg.

Kölns beliebteste Stadtteile

Im Kölner Süden befindet sich das kleine ehemalige Fischerdorf Sürth. Hauptsächlich ein beliebter Wohnort für Familien, die Nähe zum Rhein, viel Grün und kurze Wege zum Einkaufen und in die Innenstadt machen es hier so attraktiv, aber das spiegelt sich auch in den Immobilienpreisen wider. Es entstehen laufend neue Wohngebiete, da die Nachfrage, hier zu wohnen, sehr groß ist.

Auch dieser Stadtteil liegt direkt am Rhein und beherbergt eine schöne kleine Promenade, die in diversen Restaurants (z.T. in Bootshäusern) zum Verweilen mit Blick auf den Rhein einladen. Im Zentrum befindet sich eine Einkaufsstraße und ein neu angelegter Marktplatz, hier trifft man sich gerne auf ein Kölsch oder beim Einkauf auf dem Wochenmarkt.

Ebenfalls ist dieser Stadtteil gut an die Kölner Innenstadt angebunden und man kann dem Trubel der Innenstadt so sehr gut entfliehen.

Zwischen Sürth und Rodenkirchen liegt der Stadtteil Weiß der durch seine Einfamilienhausbebauung gekennzeichnet ist und im Wasserschutzgebiet liegt. Direkt am Rheinbogen befindet sich eine kleine Fähre (nicht für Autos zu nutzen), diese bringt sie auf die andere Rheinseite zur „Groove“, wo man sich auch sehr gut bei einem Essen in diversen Restaurants entspannen kann.

In Weiß wohnen auch Familien gerne, da es viel Grün vor der Türe hat. 2 Pferdehöfe sind bei Kindern sehr beliebt, es fehlt hier nur die Bahnanbindung in die Innenstadt.

In den letzten Jahren hat sich dieser Stadtteil zu einem der teuersten Wohngegenden entwickelt und sieht man sich die Lage und die teilweise wunderschönen Villen an, die dort stehen und die entstandenen Neubauten direkt am Rhein, ist dies auch gut nachzuvollziehen. Ein familienfreundlicher Wohnort mit einer guten Infrastruktur und hoher Lebensqualität.

Hier wohnen hauptsächlich die prominenten Kölner Bürger, ein kleiner Stadtteil mit ausschließlich luxuriösen Wohnhäusern und großen weitläufigen Grundstücken, die meist eingemauert bzw. eingezäunt sind um die Privatsphäre zu bewahren. Hier gibt es einen eigenen Sicherheitsdienst, den die Bewohner sehr zu schätzen wissen.

Dieser Stadtteil bietet zwei Seiten: Zum einen luxuriöse große freistehende Villen und zum anderen bezahlbare Wohnungen. Getrennt werden diese Wohnbereiche durch die „Bonnerstraße“ von der Sie ab dem Bonner Verteiler (Autobahnkreuz Köln-Süd) bis in die Kölner Südstadt (Chlodwigplatz) durchfahren können.

Eine Stadtbahnerweiterung wird diesen Stadtteil noch besser an die Innenstadt anbinden und ist schon in Planung.

Diese beiden Teile bilden den Stadtkern der Domstadt. Hier befinden sich hauptsächlich Einkaufsmeilen und Vergnügungsviertel, Restaurants, Museen, Kneipen, Kino`s usw.

Um den Stadtkern herum führen die „Kölner Ringe“. Hier finden sie zahlreiche Clubs, Kneipen und Restaurants, wo sich das Nachtleben abspielt.

Moderne Wohnhäuser sind auch vorhanden, die bei Studenten sehr beliebte Wohngegend ist ein idealer Standpunkt.

Hier fühlen sich wiederum Familien pudelwohl, viele Parkflächen, verkehrsberuhigte Straßen und Einkaufsmöglichkeiten tragen dazu bei.

Nippes ist auch ein Stadtteil mit vielen denkmalgeschützten Häusern – meist im Jugendstil mit prächtigen Fassaden. Ein sehr toleranter Stadtteil, der auch durch viele verschieden Kulturen geprägt ist.

Nicht nur bekannt durch die Keupstraße ist Mülheim bekannt. Dieser Stadtteil auf der anderen Rheinseite fast am Ende von Köln ist ein interessanter Standort für viele Fernsehproduktionen und durch die Neugestaltung des Wiener Platzes und der Frankfurter Straße ein immer beliebterer Wohnort. Ebenfalls mit einer guten Infrastruktur, guter Verkehrsanbindung und bezahlbarem Wohnraum, beliebt bei Familien und Studenten.

Einer der beliebtesten Stadtteile Kölns. Hier wohnen die verschiedensten Kulturen Tür an Tür und es funktioniert. Egal ob Studenten, Familien oder Künstler, hier bleibt es friedlich. Ein beliebter Stadtteil für Studenten, die in zahlreichen Bars und Kneipen unbeschwert feiern können.

Auch hier findet man schöne ruhige Straßen mit denkmalgeschützten Mehrfamilienhäusern. Die Wohnungen hier sind sehr begehrt – meist groß geschnitten mit hohen Decken und Platz für Familien, die einmal hier was gefunden, nicht mehr weg möchten.

Das Gleiche gilt in etwa auch für den Nachbarstadtteil der auch durch ein Multikultidasein geprägt wird, hier wohnen auch alle möglichen Menschen nebeneinander, von alteingesessenen Ur-Kölnern bis hin zu ausländischen Einwanderern und Studenten.

Am Rande des Grüngürtels finden sie diesen Stadtteil der ebenfalls bei Familien begehrte Wohnort wird durch Einfamilienhäuser und Reihenhäuser geprägt, umrahmt vom Klettenbergpark, hier wohnt man ruhig mit Wald und Wiese vor der Tür aber mit kurzem Weg in die pulsierende Innenstadt.

Neben Klettenberg befindet sich Sülz, ein ebenfalls bunt gemixter Stadtteil mit allen Wohnsituationen ausgestattet und sehr beliebt, die Bewohner wissen diesen Stadtteil als Wohnort sehr zu schätzen. Einkaufen, essen, trinken und feiern ist hier quasi vor Ort möglich!

Ein Stadtteil bekannt durch das „RheinCenter“ ein Einkaufsparadies direkt an der Aachener Straße, hier finden sie sowohl das schöne Einfamilienhaus mit Garten als auch Mehrfamilien- und Hochhäuser. Die Straßenbahn fährt auf der Aachenerstraße bis ins Zentrum und ansonsten fehlt es diesem Stadtteil auch an nichts.

Einer der unterschätztesten Stadtteile Kölns. Geografisch gesehen, liegt dieser Stadtteil hier am besten mit allen möglichen Anbindungen in alle Richtungen (Bus, Straßenbahn, Autobahn, Zug) hier ist alles vorhanden.

Durch die KölnArcaden (Einkaufzentrum) sowie neu entstandenen Wohn- und Geschäftssiedlungen ist der Umbruch im vollen Gange und viele entdecken diesen Stadtteil neu, das wird sich in Zukunft auch in den Immobilienpreisen wiederspiegeln.

Bekannt ist hier natürlich die „LanxessArena“, der „Tanzbrunnen“, die „Messe“, der „Rheinpark“ sowie der „Deutzer Bahnhof“ ! Ein beliebter Stadtteil auch zum wohnen mit Blick auf das berühmte Altstadtpanorama sind die Wohnungen am Rheinufer besonders begehrt. Aber auch wenn man hier keine Wohnung hat, laden die Poller Wiesen oder der Rheinpark zu einem Besuch ein.

Am Stadtwald lässt sich außergewöhnlich gut wohnen, hier stehen ebenfalls noch alte Herrschaftliche Villen aber auch Studenten finden hier das ein oder andere Apartment und bevorzugen diesen Stadtteil mit einer guten Anbindung und Infrastruktur.

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf!

Felder mit * sind Pflichtfelder und müssen ausgefüllt werden.

Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt. Es gelten die Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen von Google.

Standort Köln

Bahnhofstraße 1c
50999 Köln
Tel.: 02236 – 509 75 75
E-Mail: a.aussem@amarc21.de